schön scharf

Eine Dokumentation meiner Messersammlung.
Natürlich stellt sich die Frage, was an Messern so interessant ist.
Vermutlich ist es die Tatsache, dass ein Messer für sich nur ein Stück Stahl ist und von seinem Besitzer erst seinen Zweck erhält: Als Waffe, Schneidewerkzeug, Ausstellungsstück oder Statussymbol.
Für mich besitzt ein Messer bei entsprechender Form eine ästhetische Komponente und wenn es gut in der Hand liegt, kommt ein Schuß Erotik hinzu.

 

Forge de Laguiole, Luxe
So sehr ich jedes Messer meiner Sammlung schätze und liebe, ist dieses doch das Edelste.
Wurzelholz, doppelte Platinen aus Messing, poliertes Finish, Ressort und Biene werden aus einem Stück geschmiedet und anschließend von Hand guillochiert, T12-Stahl 11cm. Dieses Messer wird komplett von Hand zusammengesetzt,geschliffen und poliert.
Weitere Informationen zu diesem schönen Stück findet Ihr hier in der verlinkten Reportage von Kabel1

laguiole
laguiole2

 

Brusletto Rognald
Maserbirke mit Sandvik Stainless Steel, 57-58 RH, Legierung 12C27
Ein sehr robustes Schnitzmesser mit breitem Klingenrücken aus Norwegen; Gesamtlänge 17cm, wobei die effektive Klingenlänge nur 7cm beträgt.
Zum 100jährigen Bestehen des Unternehmens und zum Gedenken an den Firmengründer haben die Messermacher aus der Hardangervidda das "Rognald" aufgelegt.

brusletto

 

Böker Speedlock
Aluminiumbacken mit Thujaholz
Standard mit 440-Klinge; optimal mit CPM-T 440V-Klinge; 58 Rockwell
Mein Arbeitsmesser für alle Fälle. Da die Klinge auf Knopfdruck aufspringt, kann man es prima nutzen, wenn nur eine Hand frei ist. Das Messer läßt sich auseinandernehmen und die Klinge wechseln.

 

Heckler und Koch
Taktisches Messer; komplett schwarz mit partiellem Wellenschliff
Liner-Lock-Verriegelung, X15-TN Klinge; 58 Rockwell
Auch dieses Messer kann man auseinandernehmen, reinigen und auch den Clip auf der anderen Messerseite anbringen.

 

Schlieper Bowie Classic Silver Collection
Limitiert, lfd. Nummer 3182
Edelholz mit Neusilber, Lederscheide, Auf der Oberseite angeschliffen. Ich nutze es als Grillmesser.

 

Böker Companero I
Echtes Hirschhorn, 440er Klinge, Lederscheide
Dieses Messer nehme ich ebenfalls zum Grillen; es liegt phantastisch in der Hand.

 

Böker Stiefeldolch
300 Lagen Damaszener , Unikat, handgenähte Lederscheide, oben und unten geschliffen.
Der Stahl sollte ursprünglich für ein 1988er Jahresmesser herhalten, wurde aber wegen kleiner Mängel ausgesondert und von einem Bekannten selbst zu diesem Messer verarbeitet.

 

Herbertz klassisches Taschenmesser
17 Lagen Damaszener, Neusilber

 

Jägermesser; Anton Wingen Jr.; Othello
Dieses klassisches Jagdtaschenmesser hat neben einer normalen Klinge eine Abdeckklinge und eine Säge; Backen aus massivem Hirschhorn mit Neusilber. Dieses Messer ist ein seltenes Stück. Die Firma ist "Heeresausrüster" im Zweiten Weltkrieg gewesen.

 

 

Seitengewehr

 


Taschenmesser
Sonderedition der Europäischen Union 1993

 


Schweizer Armeemesser

in diversen Größen

 

Klassisches Fahrtenmesser
Dieses Messer habe ich als Jugendlicher immer am Gürtel gehabt; als echtes Bandenmitglied musste das sein. Man ist doppelt so toll und wird zum Helden.

 

Magnum Taschenmesser
Dies ist ein einfaches aber sehr robustes Messer, welches komplett aus Stahl besteht und nur 15cm lang ist. Das Griff-Logo dient gleichzeitig als Klingenverriegelung. Mein "Rucksackmesser"

 

Einfaches Taschenmesser
Dieses Messer ist qualitativ nichts besonderes, aber es ist ein Überbleibsel von meinem Urgroßvater und hat somit einen hohen ideelen Wert.

 

Opinel No.8
Das Patent für dieses Messer besteht seit 1890. Der Grifft besteht aus Buchenholz; die Klinge aus einem Kohlenstoffstahl. Es ist nicht rostfrei, bedarf also etwas Pflege, lässt sich dafür aber leicht schärfen. Das Verriegeln der Klinge geschieht durch drehen des Stahlrings zwischen Klinge und Griff.
Weitere Infos sind bei Wikipedia/Opinel zu finden.

 

Klassisches Fahrtenmesser; Hubertus
Dieses Messer habe ich einem Freund (Siggi) zu verdanken; er hat mir dieses Messer geschenkt

hubertus

 

Klassisches Fahrtenmesser Mini
Dieses Messer ist ca. 50 Jahre alt und von Bauart und Form absolut identisch mit dem Hubertus, aber...
es ist insgesamt nur 14cm lang. Ein weiterer Freund (Kurt) hat es mir geschenkt, aber leider war es in einem (vorsichtig gesprochen) nicht optimalem Zustand. Ich habe die Klinge mühsam wieder herausgearbeitet, werde aber nicht weiter daran schleifen, da ich Angst habe, dass die Klinge noch dünner wird. Auf jeden Fall ist es klasse, dass ich ein und das selbe Messer jetzt in zwei extrem unterschiedlichen Größen habe.

hubertus2